Dr. Alfen ausgezeichnet mit dem Parviz Kambin Honorary Award

Dr. Alfen ausgezeichnet mit dem Parviz Kambin Honorary Award

Anlässlich des 4. Weltkongresses für minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie in Paris vom 11.- 14.06.2014 ( WCMISST 2014) wurde Dr.med. Florian Maria Alfen, der Parviz Kambin Honorary Award 2014 verliehen.
Einer der Hauptsponsoren des Weltkongresses, die Firma Joimax, dankte Dr. Alfen für 12 Jahre der Weiterentwicklung der endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie. In dieser Zeit hat der sehr erfahrene Chirurg weltweit 476 Wirbelsäulenspezialisten in dieser Technik unterichtet und ausgebildet.
In 20 Ländern führte Dr. Alfen die Erst-Operation vor, darunter unter anderem in den USA, China, Indien, Israel, Schweiz, Italien, Belgien, Österreich, Spanien,England uvm.

Dr. Alfen gilt als Ziehvater dieser Technik und hat weltweit die längste Erfahrung.